Corona-Faktencheck mit Martin Moder: Bedeutet eine starke Impfreaktion einen besseren Immunschutz?

Share
Embed
  • 
    Loading...
  • Published on:  6/17/2021
  • Manche glauben: Viel nützt viel und eine starke Reaktion auf die Corona-Impfung bedeutet automatisch, dass man auch einen starken Immunschutz aufbaut. Warum das aber so nicht stimmt und auch Personen mit schwacher oder gar keiner Impfreaktion gut geschützt sind, erklärt Science Buster und Molekularbiologe Martin Moder im Faktencheck der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

    ➦Aktuelle Podcastfolge mit Martin Moder zur Delta-Variante: https://bit.ly/2TDnXmJ

    Quelle zum Weiterlesen:
    https://www.scientificamerican.com/article/if-you-dont-have-covid-vaccine-side-effects-are-you-still-protected/

    Neues und Spannendes aus Wissenschaft & Forschung:
    https://www.oeaw.ac.at​​​

    ÖAW auf Facebook: https://www.facebook.com/oeaw.at​​​
    ÖAW auf Twitter: https://twitter.com/oeaw​​​
    ÖAW auf Soundcloud: https://soundcloud.com/makro-mikro​
Loading...

Comment